Elastischer Widerstand

Elastischen Widerstand

ACX.Rehab nutzt elastischen Widerstand. Elastischer Widerstand wird seit Jahren in verschiedenen Formen im physiotherapeutischen Prozess eingesetzt. Der elastische Widerstand hat einen Vorteil gegenüber den mechanischen Aktuatoren, die aus der Verwendung elastischer Elemente bestehen, die allmählich einen an die biomechanischen Eigenschaften der Gliedmaßen angepassten Widerstand liefern, dessen Kraft sich erhöht, wenn sie sich von Position zu Position bewegen.   Die neuen Vast.Rehab-Geräte nutzen den elastischen Widerstand in einem völlig neuen und modernen Ansatz. Übungen verwenden drei Faktoren: Je größer die Dehnung des Gummibandes ist, desto größer ist der Widerstand Je schneller die Bewegung ist, desto größer ist der elastische Widerstand Die Größe des Widerstands ist auf die unterschiedlichen elastischen Bänder zurückzuführen   Die Produkte in unserem Sortiment bieten vollständige Kontrolle über die Größe des Widerstands in Abhängigkeit von der Menge (GUMS), die dem Gerät zugeordnet ist. Die Wirksamkeit drückt sich in der Fähigkeit aus, die Anzahl der Wiederholungen und den spezifischen Belastungswert innerhalb des gewünschten Bewegungswinkels genau zu messen. Einige Geräte ermöglichen es, sich in einer offenen und geschlossenen kinematischen Kette zu bewegen. Dank der Elastizität machen Sie eine reibungslose Bewegung ohne Trägheit und unterscheiden sich damit von anderen Trainingsgeräten mit Standardgewicht.

Copyright © All Rights Reserved

Kontakt

Landsbergerstr. 60

D-82110 Gemering